Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Endlich Ferien: Schulabschluss hat Tradition

Die Abschlussveranstaltung im Kulturhaus Dornbirn hat Tradition am BORG Schoren.
Die Abschlussveranstaltung im Kulturhaus Dornbirn hat Tradition am BORG Schoren. ©edithhaemmerle
Über 800 Schüler des BORG Schoren feierten ihren Abschluss im Kulturhaus.
Schulabschluss hat Tradition

Dornbirn (EH) Damit auch der letzte Schultag noch zu einem Highlight wird, dafür sorgten über 800 Schüler des BORG Dornbirn Schoren. Die Abschlussveranstaltung am Freitag wurde, wie jedes Jahr, in den Kulturhaussaal verlegt. „Dieser Abschluss hat an unserer Schule Tradition, bevor die Zeugnisse übergeben werden“, erwähnt Prof. Christoph Wallmann noch vor der Veranstaltung, zu der auch die Eltern der Schüler eingeladen waren. Die vier verschiedenen Zweige der Oberstufe, der Bildnerische, Naturwissenschaftliche, Musische und ITM (Informatik und Technik), kommen bei den Aufführungen zum Ausdruck. Ebenso bühnenreif war der Auftritt der Schülervertreter in Sachen politischer Bildung mit einem ausdrucksvollen Schlusswort: „Wir haben die lauteste Stimme in der Demokratie, die wollen wir nützen.“ Eine Solo-Einlage im Jonglieren von Anna-Lena Voplakal, Schülerin der zweiten Klasse, bekam ebenso großen Beifall, wie die darauffolgende musikalische Einlage eines Schülerchors. Obenauf standen die sportlichen Erfolge der Schüler, die sich sehen lassen können. In einer Power-Point-Präsentation wurden die guten Platzierungen in sämtlichen Sportarten während des Jahres noch einmal in den Blickpunkt gestellt. „Bei uns ist immer was los“, ließ Direktor Reinhard Sepp zum Abschluss verlauten und im Nachsatz: „Ich bin wahnsinnig stolz auf euch.“ Er erwähnte zusätzlich das Wetterglück bei den Projekttagen in der letzten Schulwoche wie auch beim Sportfest und nicht zuletzt die erfolgreich verlaufene Matura. Der Schlussakt, die Zeugnisverteilung, führte wieder zurück in die Schule und dann kam das ersehnte: „Endlich Ferien“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Endlich Ferien: Schulabschluss hat Tradition
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen