Endlich Ferien: Das erste Schuljahr für Alexander ist vorbei

©VOL.AT/Rauch
Dornbirn - Mit dem heutigen Zeugnistag beginnen für zehntausende Vorarlberger Schüler die Sommerferien. Für die rund viertausend Erstklässler endet damit das erste Schuljahr, somit auch für Alexander aus Dornbirn.
Alexanders erstes Zeugnis
Semesternoten für Alexander
Der erste Schultag
Das kostet Alexanders Einschulung

Knapp 54.000 Vorarlberger Schüler starten mit dem heutigen Freitag in die wohlverdienten Sommerferien. Somit auch Alexander aus Dornbirn, einer der 16.500 Volksschüler des Landes. Nachdem auf dem Schulhof der Volksschule Leopoldstraße die Viertklässler im Spalier verabschiedet wurden, gab es für den ABC-Schützen das erste Jahreszeugnis seiner Schullaufbahn.

Zeugnis ohne Noten

Dieses kommt in der ersten Klasse wie auch die Semesternachricht ohne Noten aus. Stattdessen werden die Leistungen als “erreicht”, “teilweise erreicht” und “noch nicht erreicht” beurteilt. Für die gut 4.000 Viertklässler gibt es Noten, diese entscheiden nun über deren weitere Schullaufbahn.

Ganz entspannt und lässig in die Ferien. (VOL.AT/Rauch)
Ganz entspannt und lässig in die Ferien. (VOL.AT/Rauch) ©Ganz entspannt und lässig in die Ferien. (VOL.AT/Rauch)

Ein Buch als Belohnung

Als einer der besten Leser der Klasse gab es von der Klassenlehrerin ein Buch als Draufgabe wie auch eine Foto-CD für jeden Schüler. Doch nun freut sich Alexander auf die Ferien, schließlich geht es mit der Familie auf den Nenzinger Himmel – und ins Legoland.

(MRA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Endlich Ferien: Das erste Schuljahr für Alexander ist vorbei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen