AA

Endlager Benken wieder in der Kritik

Der geplante Bau des Endlagers für atomare Brennelemente in der Schweiz gerät wieder in die Kritik. Am Donnerstag Abend haben die Stadträte von Bregenz eine Resolution verfasst.

In dieser schließen sie sich dem Protest von Hard an und lehnen das Projekt kompromisslos und energisch ab. Die Schweiz plant den Standort im nur 100 Kilometer entfernten Benken, weil laut Schweizer Kernenergiegesetz Atommüll nicht mehr nach Frankreich oder England exportiert werden darf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Endlager Benken wieder in der Kritik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen