Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ende der fußballfreien Zeit

Auch der Röthner Nachwuchs startet kommende Woche ins Mannschaftstraining
Auch der Röthner Nachwuchs startet kommende Woche ins Mannschaftstraining ©SC Röfix Röthis
Beim SC Röthis starteten diese Woche die ersten Mannschaften wieder mit dem Mannschaftstraining.

Röthis. Unter Einhaltung der Sicherheitskriterien und Hygienevorschriften starteten in dieser Woche die beiden Kampfmannschaften, sowie die U18, U16 und U14 Teams des SC Röfix Röthis wieder in das freiwillige Mannschaftstraining. Das erfreuliche dabei vorweg: „Alle Spieler sind gesund und sind sehr froh, dass die fußballfreie Zeit vorüber ist“, so Christian Summer, der sportliche Leiter der Röthner. 

Kader für kommende Saisons steht

Die erste Mannschaft der Röthner musste dabei die Meisterschaft in der VN.at Eliteliga im März auf Rang sechs abschließen. Nun hoffen die Vorderländer, wie auch alle anderen Vereine, dass die neue Meisterschaft im Herbst wieder beginnen kann. Dazu trainieren die Kicker von Trainer Dominik Visintainer und Assistent Mario Bolter derzeit in drei Gruppen um die Vorgaben des VFV auch einzuhalten. Im Hintergrund planen die Verantwortlichen bereits den Start der neuen Meisterschaft: „Mit der Kaderplanung für die neue Saison sind wir eigentlich fast durch. Die Mannschaft bleibt komplett zusammen, dazu kommen vom Nachwuchs wieder zwei Spieler und eventuell wird der Kader noch mit ein, zwei Spielern ergänzt“, erklärt dazu Sportchef Summer. Auch die jungen Röthner Kicker werden in der kommenden Woche mit dem Nachwuchstraining die Saison fortsetzen bzw. abschließen. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ende der fußballfreien Zeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen