AA

Ende der Bereitschaft von Gallus1

Vergangen Sonntag beendet Gallus 1, der Winter-Notarzthubschrauber der Flugrettung Vorarlberg seine Winterbereitschaft. Die Flugrettung Vorarlberg wird von der Bergrettung Land Vorarlberg betrieben.

Der Stützpunkt in Zürs kann aufgrund der Kooperation mit Wucher Helicopter und ÖAMTC betrieben werden. Diese Zusammenarbeit hat sich wie erwartet als positiv gezeigt.

Gesamt wurden 323 Einsätze geflogen ( 331 Einsätze im Winter 03/04 – ergibt eine kleine Reduzierung) “Diese Tatsache führe ich auch auf das meist schlechte Wetter an den Wochenenden zurück” erklärt Bernd Fischer, leitender Flugretter am Gallus 1 Stützpunkt. Die durchschnittliche Eintreffzeit nach Alarmierung lag bei knapp unter 8 Minuten.

Der Gallus 1 wurde bei 18 Lawinenunfälle eingesetzt. 17 mal musste eine Taubergung
durchgeführt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ende der Bereitschaft von Gallus1
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.