Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Emser Werkstätte in weihnachtlichem Glanz

Jürgen, Renata, Renate und Lisi
Jürgen, Renata, Renate und Lisi ©Pezold
Hohenems. Wer am Freitag die Räume der Werkstätte Hohenems betrat, hatte sofort das Weihnachtsfeeling. Während des ganzen Tages konnte man Christbaumschmuck und Kleinode für eine festliche Dekoration kaufen, die in liebevoller Handarbeit hergestellt wurden.
Weihnachtsglanz und gute Stimmung gab es in der Emser Werkstätte beim Weihnachtsmarkt.

Die Künstler, die diese Wunderwerke vollbracht haben, boten voller Stolz ihre Waren feil und freuten sich über zahlreiche Besucher.

 

Karten und Kugeln

Die 24 Arbeiter hatten mit ihren Betreuern einiges zu tun, um so viele bunte, glitzernde, leuchtende, liebevoll eingepackte und professionell gefertigte Kleinigkeiten präsentieren zu können. Holzfiguren bemalen, farbige Kugeln für den Baum und eine Vielzahl an Weihnachtsmännern und Engeln vorbereiten, das bedeutet viel Arbeit. Jürgen Feistenauer, Leiter der Werkstätte, sorgte mit seinen Kolleginnen für eine gemütliche und vorweihnachtliche Atmosphäre. Mit köstlichem Kuchen und Kaffee wurde man im ersten Stock verwöhnt, Tabletts mit süßen Versuchungen luden ein, nach dem Einkauf zu verweilen. Selbstgebastelte Weihnachtskarten warteten darauf, in alle Welt verschickt zu werden. „Es kommen jedes Jahr ungefähr 200 Besucher zu unserem Markt, um sich für das Fest mit kleinen Geschenken einzudecken“, so der Leiter.

Innehalten und Mensch sein

Während unterm Jahr Aufträge in Serie z.B. für die Fa. Blum und Sola erledigt werden, man Insektenhotels und Vogelhäuschen baut, gibt es in der Vorweihnachtszeit nur eine wirklich wichtige Sache: den Markt vorbereiten. Erstaunliche Dekorationsideen gibt es zu bestaunen, viel ist aus Holz hergestellt. Die meisten Besucher kommen immer wieder, jedes Jahr, um für eine kleine Weile den Alltag zu vergessen, sich auf Weihnachten einzustimmen, kleine Geschenke für die Familie zu erstehen und einfach unter Menschen Mensch zu sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Emser Werkstätte in weihnachtlichem Glanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen