AA

Emser Blumenfreunde feierten

Gebhard und Günter Linder sowie Hubert Mathis (r.) gratulierten den Ausgezeichneten.
Gebhard und Günter Linder sowie Hubert Mathis (r.) gratulierten den Ausgezeichneten. ©TF
Weitere Bilder vom Blumenschmuck-Wettbewerb

Kürzlich ging als Abschluss und Höhepunkt des vom Obst- und Gartenbauverein Reute durchgeführten Blumenschmuckwettbewerbs 2010 in der Radsporthalle die Preisverteilung dieser landesweit durchgeführten Konkurrenz über die Bühne.
Organisiert hatten den Bewerb, an dem sich im Vorjahr insgesamt 103 Blumenfreunde beteiligten, wieder Ida und Gebhard Linder. Die Bewertung der Blumenarrangements oblag wie schon in den Jahren zuvor Gärtnermeister Dieter Gstöhl aus Dornbirn, der dafür als Juror zusammen mit Gebhard Linder zwei Tage lang in Hohenems und Ems-Reute unterwegs war.
Bewertet wurden 31 Teilnehmer mit einer Kategorie (25 Blumenschmuck am Haus mit Vorgarten, 4 Wohn und Nutzgarten und 2 Bauernhaus) sowie 72 Teilnehmer in zwei Kategorien (64 Haus mit Vorgarten und Wohn- und Nutzgarten, 4 Bauernhaus und Wohn und Nutzgarten). In die Sternbewertung schafften es neun Teilnehmer, vier davon wurden für den Landes-Blumenschmuck-Wettbewerb nominiert.
Auszeichnungen
Martha Hagen und Sabrina Franz wurden mit einer Auszeichnung für ihren Blumenschmuck am Haus und Vorgarten geehrt. In derselben Kategorie wurde Hannelore Graziadei sogar Landessiegerin, Margit Mathis durfte sich über denselben Titel in der Kategorie Bauernhaus freuen. Vizebürgermeister Günter Linder dankte allen Blumenfreunden, “die ihre Gärten in kleine Paradiese verwandelt hatten”, ebenso wie Obst- und Gartenvereins-Obmann Hubert Mathis und Sparkassendirektor Michael Sutterlütti, der sich mit Gutscheinen für die Teilnehmerinnen des Landesbewerbes einstellte.
Für die musikalische Umrahmung der Preisverteilung sorgte in bewährter Manier das “Bergler Duo” Bernhard und Silvana Winsauer aus Dornbirn. Ing. Harald Rammel präsentierte zum Jahresthema des Landesverbandes Obst- & Gartenkultur den Diavortrag “Faszination Blüte”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Emser Blumenfreunde feierten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen