AA

Empörung über Rechnungshofbericht

Der Rechnungshof hat am Freitag die Förderung von erneuerbarer Energie als teilweise unzweckmäßig und teuer bewertet. Vor allem die Stromgewinnung durch Photovoltaik rechne sich nicht.

Das sorgt jetzt für Empörung.

Schwärzler: Beitrag zum Klimaschutz

Die Förderung von erneuerbarer Energie leiste einen wichtige Beitrag zum Klimaschutz, so Umweltweltlandesrat Erich Schwärzler (ÖVP). Nachhaltigkeit, regionale Wertschöpfung und Arbeitsplätze seien im Prüfbericht zu wenig bewertet worden. Dennoch würden die Verbesserungs-Vorschläge des Rechnungshofes künftig einfließen, so Schwärzler.

Einigkeit bei Blau und Grün

Seltene Einigkeit bei Blau und Grün: Es könnten nicht immer ökonomische Ansätze in den Vordergrund gestellt werden, so Siegfried Neyer von den Freiheitlichen und Bernd Bösch von den Grünen. Vor allem angesichts steigender Öl- und Gaspreise, laut ORF.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Empörung über Rechnungshofbericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen