AA

Empfang der neuen Pädagogen

©Gemeinde

Im Rathaus gab es einen Empfang für Kindergarten- und Schulpädagogen.

Lustenau. Bürgermeister Kurt Fischer und Bildungsreferent Ernst Hagen luden alle neuen Mitarbeiter der Lustenauer Schulen und Kindergärten zum gemeinsamen Empfang ins Foyer des Rathauses ein. Mit Start des neuen Betreuungsjahres haben in den Lustenauer Schulen neun neue Pädagogen, in den Kindergärten insgesamt elf neue Mitarbeiter ihren Dienst angetreten. Die Einladung, mit dem Ziel des gegenseitigen Kennenlernens und Austausches, richtete sich an alle neuen Bediensteten.

Diese kamen in Begleitung der Direktoren bzw. Kindergartenleiter, sowie die Verantwortlichen aus der Gemeindeverwaltung. “Um die Qualität des Bildungs-standortes Lustenau weiter zu gewährleisten und eine zeitgemäße Bildungsarbeit zu ermöglichen, ist es für die Gemeinde wichtig, die Bildungslandschaft mitzugestalten sowie entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen”, sagte Fischer. “Dies kann nur mit Hilfe engagierter und kompetenter Mitarbeiter geschehen”, so der Bürgermeister weiter.

Damit ein entsprechender Austausch gelingen kann, ist ein gut organisiertes und funktionierendes Netzwerk innerhalb der Gemeinde sehr wichtig. Dies betrifft sowohl die Einrichtungen untereinander sowie auch die enge Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung. “Entsprechende Veranstaltungen wie dieser Empfang soll das gegenseitige Kennenlernen und den gemeinsamen Austausch erleichtern und besonders neuen Mitarbeitern eine entsprechende Vernetzung von Beginn an ermöglichen”, sagte Fischer abschließend.

Text: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Empfang der neuen Pädagogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen