AA

EM-Vorbereitung im Montafon: Spanien trainiert wieder in Schruns

©GEPA
Schruns/Tschagguns. Titelverteidiger Spanien und Gastgeber Frankreich führen die Riege jener Fußball-Nationalteams an, die sich für die EURO 2016 (10. Juni bis 10. Juli) in Österreich vorbereiten. Die "Furia Roja" kommt bereits zum dritten Mal ins Montafon.

Österreich, und hier vor allem Vorarlberg ist für Spaniens Fußball-Stars ein guter Boden, um sich auf Großereignisse vorzubereiten.

Testspiel in Österreich

2008 bezog Spaniens Nationalteam in Neustift im Stubaital Quartier, vor der WM 2010 und der EM 2012 dann jeweils in Schruns – und holte danach immer den Titel. Heuer kommt Teamchef Vicente del Bosque mit seiner Auswahl von 26. Mai bis 3. Juni nach Schruns-Tschagguns und wird in Österreich auch ein Testspiel bestreiten.

Die “Equipe tricolore” bereitet sich unter Teamchef Didier Deschamps von 30. Mai bis 4. Juni im Stubaital auf das Heim-Turnier vor, wird aber keine Testspiele in Österreich bestreiten. Tschechien bezieht von 25. Mai bis 3. Juni in Seefeld Quartier, wo das Team schon während der EURO 2008 residiert hatte. Am 27. Mai bestreiten die Tschechen ein Vorbereitungsspiel gegen Malta, für 1. Juni ist ein weiteres geplant. (red/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • EM-Vorbereitung im Montafon: Spanien trainiert wieder in Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen