Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Elsner-Penthouse für 99 Euro?

Das berühmt-berüchtigte Elsner-Penthouse in der Bawag-Zentrale ist wieder in den Schlagzeilen: Um 99 Euro soll das Wohnrecht in der ehemaligen Bleibe von Ex-BAWAG-Chef Helmut Elsner verlost werden. Staatsanwaltschaft geht weiter von Fluchtgefahr aus

Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko, der Ende 2007 die BAWAG-Zentrale in Wien erworben hat, will das Wohnrecht für das 280 Quadratmeter große Penthouse des früheren Bank-Chefs Helmut Elsner verlosen, schreibt “Format” in seiner aktuellen Ausgabe. Ein Los für ein Jahr solle 99 Euro kosten. Benko selbst sieht darin einen “kreativen PR-Gag”. Die Eigentumsverhältnisse der Wohnung sind freilich gerichtlich noch nicht geklärt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Elsner-Penthouse für 99 Euro?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen