Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EKZ-Parkplätze: Kunden sollen Gebühren zahlen

Müssen Kunden bald Gebühren fürs Parken zahlen? Nicht, wenn es nach dem Messepark geht.
Müssen Kunden bald Gebühren fürs Parken zahlen? Nicht, wenn es nach dem Messepark geht. ©VOL.AT/Steurer
Grünen-Forderung: Maßnahme soll Verkehrsproblematik abmildern und Wettbewerb gerechter gestalten. Für Handel kein Allheilmittel.

Die Diskussion darüber, ob es künftig Parkplatzgebühren bei Einkaufszentren geben soll, dauert schon Jahre an. Nun wird sie von den Grünen wieder aufgegriffen, die dafür plädieren, dass Besucher von Einkaufszentren künftig fürs Parken bezahlen sollen. Denn, so ihr Argument, „die Parkraumbewirtschaftung ist aus raumplanerischer, verkehrspolitischer und wirtschaftspolitischer Sicht dringend notwendig“, erklärt der Verkehrssprecher der Vorarlberger Grünen, Bernd Bösch. So könnte durch die Parkgebühren bei Einkaufszentren im ungleichen Wettbewerb zwischen Geschäften in den Orts- und Stadtzentren und den Einkaufszentren auf der grünen Wiese endlich mehr Gerechtigkeit erreicht werden.

Michael Tagwerker, Geschäftsführer der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer, befürchtet jedoch eine mögliche Kaufkraftabwanderung. Sowohl von Vorarlbergern, die wegen den Gebühren zum Einkaufen in den süddeutschen Raum ausweichen, und zum anderen von Schweizern oder Deutschen, die aus demselben Grund abgehalten werden, in Vorarlberg ihre Einkäufe zu tätigen. Burkhard Dünser vom Messepark fürchtet vor allem das Unverständnis der Kunden, die die Gebühr als zusätzliche Bereicherung der Einkaufszentren sehen könnten. Viel mehr schlägt er vor, in den Innenstädten die Kunden eine Stunde gratis parken zu lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • EKZ-Parkplätze: Kunden sollen Gebühren zahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen