Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eklige Trend-Challenge: TikTok-User machen sich absichtlich in die Hose

#peeyourpants: Die nicht ganz ernstgemeinte Challenge auf Tiktok.
#peeyourpants: Die nicht ganz ernstgemeinte Challenge auf Tiktok. ©Kon Karampelas/Unsplash
Dieser eklige Trend macht gerade auf der Video-Plattform TikTok die Runde. Die "pee your pants"-Challenge beinhaltet, sich zu filmen, wie man in die Hose macht.

Während der Quarantäne- und Lockdown-Zeiten sind ja so einige neue Challenges entstanden. Doch die "#peeyourpantschallenge" gehört mit Abstand zu den merkwürdigsten. Die Herausforderung des Trends ist es tatsächlich, sich dabei zu filmen, wie man in die Hose macht.

Die Frage ist: Wer macht sowas? Anscheinend so viele, dass der Hashtag schon über vier Millionen Aufrufe hat. Und warum? Im Video erklärt der 19-jährige "Erfinder" der Challange Liam Weyer den Grund.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Eklige Trend-Challenge: TikTok-User machen sich absichtlich in die Hose
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen