AA

Eisschollen in der Dornbirner Ache

Eisschollen in der Dornbirner Ache
Eisschollen in der Dornbirner Ache ©Ralf Hämmerle
Dornbirn. Nach der extremen Kälte in den vergangenen Wochen brachte das darauf folgende Tauwetter in der Dornbirner Ache ein besonderes Naturschauspiel zu Tage.
Eisschollen in der Dornbirner Ache

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach die bis zu 40 cm dicke Eisdecke im Fluss und es bildeten sich teils tonnenschwere Eisschollen die abtrieben, sich teils stauten und sich dann in Form von Eisstößen schwallartig übereinander türmten. Dank der nur geringen Regenmengen und der mäßigen Wasserführung lief das Ganze jedoch ohne besondere Schäden ab.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Eisschollen in der Dornbirner Ache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen