Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eisböcke kämpfen um den Finaleinzug

©EHC Hard 2 "Die Eisböcke"
Nach einem klassischen 1:7 Fehlstart im ersten Halbfinalspiel, einen verdienten 3:1 Sieg im Zweiten. EHC Hard 2 „Die Eisböcke“ vs. Crashbulls Weingarten 3:1 (2:0|1:1)

Für die Harder Eishockeyspieler stand gestern eine schwere Partie an. “Verlieren verboten” so hieß es, wollte man doch die Saison nicht frühzeitig beenden. 
Um im Rennen für ein Finalticket zu bleiben musste das Spiel gewonnen werden, auch das kommende Spiel in der Best of 3 Serie müssen die Eisböcke gewinnen um eine Chance auf die Titelverteidigung zu bekommen.
Spielerisch wurde aus den Fehlern vom Freitag gelernt, die Mannschaft rückt nochmal enger zusammen und setzte alles auf eine Karte. Mit solider Defensivleistung und einem starken Pascal Zimmermann im Tor konnte lange die 0 auf der Anzeigetafel gehalten werden. Eine deutliche Chancenüberlegenheit, zwar mit mangelnder Auswertung, ließ den Gästen kaum Raum ihr Spiel aufzubauen. 

Nun geht es am kommenden Montag um 19:30 Uhr, wiederum in Hard, um den Einzug ins Finale. Ein spannendes und attraktives Spiel steht bevor, beide Mannschaften wohlen den Sieg ohne dabei Geschenke zu verteilen.

Wie üblich werden die Gäste vom Gastro Team im Clublokal mit Speiß und Trank verwöhnt. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Eisböcke kämpfen um den Finaleinzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen