Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einzigartiges Kirchenerlebnis mit Schatzsuche & Übernachtung

Spiel, Spaß und Spannung erwarteten Väter und Kinder beim Kirchenerlebnis in Fußach.
Spiel, Spaß und Spannung erwarteten Väter und Kinder beim Kirchenerlebnis in Fußach. ©Vorarlberger Familienverband
Abenteuerlustige Väter und deren Kinder fanden sich am Freitag, den 18.8.2017 bei der Pfarrkirche St. Nikolaus mit Schlafsack und Proviant ein.

Roman Feuerstein vom Organisationsteam des Familienverbandes Fußach und Alfons Meindl von der Katholischen Männerbewegung (KMB) begrüßten die Anwesenden sehr herzlich. Das Programm startete direkt am Kirchplatz mit einer kleinen Vorstellungsrunde sowie einigen Aufwärmspielen auf der Wiese. Nach starken Windböen suchte sich die Gruppe Schutz vor Sturm, Regen und sogar Hagel. Im behaglichen Kirchenschiff angekommen, entwickelte sich rasch eine besondere Achtsamkeit. Die Vorfreude auf dieses gemeinsame Abenteuer wurde plötzlich spürbar.

Pfarrgemeinderat Wolf-Dieter Pfeifer führte die Gruppe durch versteckte Türen hinauf zu den vier imposanten Glocken von St. Nikolaus und übergab der Gruppe eine schwere Schatulle und das Rätsel um den Kirchenschatz begann! Zwei Gruppen mit Vätern und deren Kindern wurden aufgeteilt. Jede Gruppe hatte die Aufgabe, für die jeweils andere Gruppe acht Verstecke innerhalb der Kirche zu wählen. Bevor jedoch die Schatzsuche begann, stärkten sich Väter, Töchter und Söhne mit dem reichhaltigen Proviant. Beide Gruppen erhielten den ersten Hinweis. Bei jedem Versteck fanden die Kinder wiederum einen neuen Hinweis, der sie weiter führte. Am Ende freuten sich die Kinder über reichlich Silberlinge, Spiel-Geldscheine und Schokolade. Das Rätselraten hatte die Kreativität und Zusammenarbeit speziell gefördert. Alle waren sehr zufrieden mit den Unternehmungen dieses Abends.

Die angekündigte kurze Andacht wurde zu einem besonderen Moment von Ruhe und Dankbarkeit. Anschließend machten sich die Kinder mit ihren Vätern bettfertig und schliefen, manche sehr früh – andere eher später, in einer besonders heimeligen Ecke der Kirche ein.

Beim gemeinsamen Frühstück wurde noch ausgiebig von den Eindrücken des Abends und der Nacht erzählt. Wie ganz von selbst organisierte sich die Gruppe für das abschließende Zusammenräumen. Dank der Pfarrgemeinde, den Organisatoren Roman und Alfons sowie den Vätern wird dieses besondere Kirchenerlebnis für alle noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Fotos der Veranstaltung finden Sie unter www.vater-sein.at/kirchenerlebnis.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Projektes Vater sein! durchgeführt. Das Projekt wird vom Land Vorarlberg und dem Fonds Gesundes Österreich gefördert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Einzigartiges Kirchenerlebnis mit Schatzsuche & Übernachtung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen