Einwohnerzahl wächst durch Zuwanderung

Die Vorarlberger Einwohnerzahl steigt vor allem durch Zuwanderung. Auch im Vorjahr kamen wesentlich mehr Menschen ins Ländle, als es verlassen haben. Ím Vorjahr sind in Vorarlberg rund 2.100 Menschen zugewandert.

Rund 700 Personen verließen das Land. Damit ist also ein Wanderungsplus von rund 1.400 Personen entstanden. Dies meldet die Statistik Austria. Damit setzt sich der Trend der Vorjahre fort. Österreichweit die meisten Zuwanderer melden Wien, Oberösterreich und Niederösterreich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einwohnerzahl wächst durch Zuwanderung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.