AA

Einweihung der neuen Wolfurter Radbrücke

Wolfurt. Zu einem größeren Volksfest gestaltete sich die Eröffnung der neuen Radbrücke parallel zur A14 (Autobahnabfahrt nach Bregenz) über die L3 in Wolfurt.
Die Radbr%C3%BCcke wird eroeffnet

Am 4. April war es so weit. Mit Eröffnungs- und Begrüßungsreden der Bürgermeister Erwin Mohr und DI Markus Linhart als Vertreter der plan-b Gemeinden, sowie von LR Mag. Karlheinz Rüdisser und Landtagsvizepräsidentin Dr. Bernadette Mennel konnte die neue Radbrücke an der L3 nach der Einweihung durch den kirchlichen Vertreter den Nutzern offiziell übergeben werden. Die für den Radverkehr neu gestaltete Überquerung der L3 stellt für die radbegeisterte Bevölkerung ein wichtiges Bindeglied zum Naherholungsgebiet an der Bregenzer Ach über eine stark frequentierte Landesstraße dar.
Hunderte Menschen kamen bei der Radsternfahrt aus den sechs plan-b Gemeinden zur neuen Radbrücke in Wolfurt, weit über tausend fanden sich beim Festplatz selbst ein. Beste Stimmung und viel Spaß machten den Eröffnungstag in der Hofsteigregion zum tatsächlichen Rad-Frühlingsbeginn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Einweihung der neuen Wolfurter Radbrücke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen