Eintragungsfrist für Volksbegehren beendet

Am heutigen Montag endet die Eintragungsfrist für das umstrittene Volksbegehren für einen billigeren und kompetenteren Landtag. Die Initiatoren erhofften sich rund 5.000 Unterschriften.

So viele wären notwendig, damit das Thema im Landtag zur Sprache kommt. Die tatsächliche Zahl der Unterschriften dürfe jedoch weit darunter liegen, bedauert Hauptinitiator und Bürgermeister aus Zwischenwasser Josef Mathis. Dennoch seien sie mit ihren Forderungen auf viel Resonanz gestoßen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Eintragungsfrist für Volksbegehren beendet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.