AA

Einschränkung durch Verbotszonen

Die Arbeiten für das neue Tourismuskonzept des Landes gehen in die Zielgerade. Die Neuerschließung von Skigebieten soll im neuen Konzept durch Zonenpläne eingeschränkt werden.

Das Land legt sich im neuen Tourismuskonzept auf eine behutsame Neuerschließung von Skigebieten fest, so der ORF. Nach Angaben von Landesrat Manfred Rein (ÖVP) sollen Großprojekte nur noch nach gesamthafter Prüfung genehmigt werden.

Außerdem sollen zusammen mit dem Naturschutzrat Pläne mit Verbotszonen für den Wintersport erstellt werden. Grundsätzlich wolle man mit dem neuen Konzept die Tür für Skigebietserweiterungen oder Skigebietsverbindungen offen halten, sagt Rein.

Im jetzigen Tourismuskonzept wird die Neuerschließung von Skigebieten dezidiert ausgeschlossen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einschränkung durch Verbotszonen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen