Einschaltfeier – heuer per Livestream vom Schlossplatz

©Stadt Hohenems
Aufgrund der seit vergangenen Dienstag geltenden Ausgangsbeschränkungen kann die traditionelle Einschaltfeier am Schlossplatz am Freitag, dem 20. November 2020, heuer nur digital stattfinden.

Dennoch möchte die Stadt Hohenems diese Zeit nutzen, um sich wieder ein wenig auf die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfests zu fokussieren: Besinnlich, andächtig, entschleunigt und bewusst nur mit den engsten Liebsten. Daher wird auf die traditionelle Einschaltfeier auf dem Schlossplatz heuer verzichtet und das erste Einschalten des Christbaumes nur per Livestream auf Facebook um 18 Uhr übertragen. Zudem gibt es im Anschluss ebenfalls als Video eine Weihnachtsgeschichte für Kinder von und mit Monika Hehle, musikalisch begleitet von Andreas Paragioudakis.

Das Video wir dann auch auf www.hohenems.at zum Nachsehen angeboten.

Weihnachtsbaum aus dem Jüdischen Viertel

Die zwölf Meter hohe, heimische Rottanne kommt aus dem Jüdischen Viertel und wurde von Joachim Königsecker gespendet. Sein Vater Robert Königsecker pflanzte den Baum vor 32 Jahren, als er das Haus Schweizer Straße 13 erwarb.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Einschaltfeier – heuer per Livestream vom Schlossplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen