AA

Einheitlicher Studentenausweis in Feldkirch

v.l.: Mag. Edgar Eller (Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, Kulturstadträtin Dr. Barbara Schöbi-Fink, Jörg Maria Ortwein (Vorarlberger Landeskonservatorium) und Harald Petermichl (Kulturreferat der Stadt Feldkirch)
v.l.: Mag. Edgar Eller (Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, Kulturstadträtin Dr. Barbara Schöbi-Fink, Jörg Maria Ortwein (Vorarlberger Landeskonservatorium) und Harald Petermichl (Kulturreferat der Stadt Feldkirch) ©Stadt Feldkirch

Ein gemeinsames Projekt des Landeskonservatoriums, der Pädagogischen Hochschule und des Stadtmarketings Feldkirch weist Studierende künftig als Studenten des “Campus Feldkirch” aus. Die neue Card ermöglicht zukünftig auch Nutzung von Freizeitaktivitäten.

Bildung hat in Feldkirch eine lange Tradition. War es früher die Stella Matutina, die europaweite Strahlkraft besaß, sind es heute vor allem Hochschuleinrichtungen, wie die Pädagogische Hochschule Vorarlberg, das Vorarlberger Landeskonservatorium, die KPH Edith Stein oder das universitäre Lehrkrankenhaus Feldkirch, die die Bildungsstadt Feldkirch prägen. Ein Großteil der Aktivitäten dieser Institutionen findet seit Hunderten von Jahren am Campus Feldkirch, dem Areal rund ums Reichenfeld an der Ill statt. Aus Stolz auf diese geschichtsträchtige Lage geben das Landeskonservatorium Feldkirch und die Pädagogische Hochschule gemeinsam mit dem Stadtmarketing Feldkirch erstmals einen gemeinsamen Studierendenausweis, die “Campus Feldkirch Card” heraus.

Mehrwertkarte für Freizeit und Events
“Der Studentenausweis ist ein wichtiges Instrument für unsere Studierenden” erklärt Jörg Maria Ortwein, der Direktor des Vorarlberger Landeskonservatoriums. “Durch die Kooperation ist die gemeinsame Nutzung der Bibliotheken der Pädagogischen Hochschule, der Stadt Feldkirch und unserer Einrichtung garantiert. Darüber hinaus kommen die Studierenden dadurch weltweit in den Genuss zahlreicher Ermäßigungen”.

“Feldkirch ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bildungsstandort im Land. Durch die “Campus Feldkirch Card” können wir das Angebot für die Studierenden in Feldkirch noch stärker bündeln” ergänzt Kulturstadträtin Dr. Barbara Schöbi-Fink. “Und durch die für einen Studentenausweis einzigartige Cardtechnik können die Studierenden in Zukunft auch Veranstaltungstickets oder Freizeitleistungen auf ihren Ausweis buchen”.

Quelle: Stadt Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Einheitlicher Studentenausweis in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen