Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eingangsportal in bestem Zustand

Mit großer Sorgfalt wird das  historischem Portal  renoviert
Mit großer Sorgfalt wird das historischem Portal renoviert ©tok
Renovierung

Bregenz. Einer stilgerechten Renovierung wurde das rückwärtige Eingangsportal des vorarlbergmuseums unterzogen.

 

 

Der ehemalige Eingang zur Bezirkshauptmannschaft wird in Zukunft als Zugang für das Personal im Verwaltungstrakt des vorarlbergmuseums genutzt. Dazu wurde das über hundert  Jahre alte Eingangsportal fachgerecht renoviert. Die Instandsetzung fiel beim überaus guten Zustand des Holzrahmens und der Türe nicht besonders schwer. Das Türblatt aus Eichenholz war kerngesund, sodass nur die Oberfläche angeschliffen, dunkel gebeizt und mehrmals lackiert wurde. Als zusätzlicher Tritt- und Nässeschutz wurde eine Kupferplatte  im Bodenbereich der Türe angebracht. So ausgestattet dürfte die Türe noch leicht weitere hundert Jahre tadellos ihre Funktion erfüllen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Eingangsportal in bestem Zustand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen