Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einfaches Instrument leicht erlernt

Bregenz. In einem 10 Abende dauernden Kurs in der HS Vorkloster können Anfänger des Mundharmonikaspiels die wichtigsten Grundlagen kennenlernen.

Die Mundharmonika ist zwar von den Ausmaßen her ein kleines Instrument, dennoch ist es in seinen Variationen und in seinen unterschiedlichen Versionen auch in seinem Tonumfang ganz groß. Leicht, handlich, günstig, toller Sound, überall dabei und selbst im Weltall einmal gespielt – das ist die Mundharmonika.
Gelernt werden die wichtigsten Grundlagen des Spiels, der Einsatz des Instrumentes in den verschiedenen Musikrichtungen und nebenbei erfährt man einiges aus der “bewegten” Geschichte des Instrumentes (von Chicago 1934 “John Lee Curtis Williamson” bis Egg/Bregenzerwald “Stemmeisen und Zündschnur” spannt sich der Bogen).
Notenkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Einfaches Instrument leicht erlernt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen