AA

Einfach vorbeikommen und schnuppern

Lustenauer Trachtengruppe
Lustenauer Trachtengruppe ©FHO
Unmittelbar mit Schulbeginn nehmen die Nachwuchsgruppen der Lustenauer Trachtengruppe wieder die Probentätigkeit auf. Es wird dabei eine fundierte, kind- und jugendgerechte Ausbildung in Gesang, Tanz und Volksmusik geboten.

Attraktive Auftritte  der erste bereits am Sonntag, 19. Oktober im Dornbirner Kulturhaus und Geselligkeit sorgen für eine unterhaltsame und sinnvolle Freizeitgestaltung. Die ausgebildeten Leiterinnen der Nachwuchsabteilung  so auch der Jugendtanzgruppe und des mit Herbst zusammen mit Wolfgang Verocai neu initierten Jugendpopchores  freuen sich selbstverständlich über jeden Neuzugang.

„Einfach vorbeikommen und einmal schnuppern“, lautet dabei die Devise. Die Ansprechpartner Kinderchor (ab 4 Jahren): Andrea Vidmar, Tel. 0650 9246078 oder 05577 85587; Kindertanzgruppe (ab 4 Jahren): Renate Benda (05577 89690) und Karin Krammel (0676 921806); Jugendtanzgruppe (10 bis 16 Jahre): Astrid Ortner (05577 85780) und Beate Vogel (05577 87231); Jugendpopchor (10 bis 15-Jährige): Wolfgang Verocai (0650 3719541).

Probezeiten

Die Probezeiten in unserer Vereinsstätte im Reichshofsaal: Kinderchor (ab Montag, 15. September, 18 bis 19 Uhr), Jugendpopchor (ab Dienstag, 23. September, 18 bis 19.30 Uhr), Kindertanzgruppe (ab Mittwoch, 17. September, 17.30 bis 18.45 Uhr), Jugendtanzgruppe (ab Mittwoch, 17. September, 18.45 bis 19.45 Uhr).

Verstärkung gesucht

Bei den großen Ensembles ist für den gemischten Chor jeweils Montag Probentag (20 Uhr) und für die Volkstanzgruppe am Mittwoch (20 Uhr). Auch hier sucht die Trachtengruppe Lustenau, die den Saisonhöhepunkt wieder mit zwei Aufführungen am Muttertagswochenende (8./9. Mai 2009) hat, Verstärkung. Interessante Hintergrundinfor­mationen und Neuigkeiten über die Trachtengruppe Lustenau findet man im Internet unter www.trachtenguppe-lustenau.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Einfach vorbeikommen und schnuppern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen