AA

Einfach mal Nachdenken

Jürgen Wagner erklärt die Ausstellung
Jürgen Wagner erklärt die Ausstellung ©hpschuler
Austellung "7 Schatten - 7 Schicksale" soll Jugendliche wachrütteln.
Ausstellung in Gymnasiums Feldkirch

Wer kann von sich schon behaupten, dass er noch nie ein Strassenverkehrsgesetz missachtet hat? Dass es sich dabei nicht nur um Kavaliersdelikte handelt, will der ÖAMTC mit seiner Wanderausstellung den jugendlichen Verkehrsteilnehmern nahe bringen.

In der Ausstellung mit sieben Schattenfiguren werden sieben Schicksale von Jugendlichen gezeigt, die im Strassenverkehr verunglückten. Diese Austellung wurde vergangenen Dienstag im Gymnasium Feldkirch im Beisein von Direktor Ulrich Sandholzer und VATC-Mann Jürgen Wagner eröffnet. Dabei war der Elmar-Riedmann-Saal sehr gut gefüllt. Einige Schülerinnen kamen sogar in der unterrichtsfreien Zeit , um sich zu informieren. Noch bis zum 22.März kann die Wanderausstellung  jeweils vormittags im Kubus im zweiten Stock besichtigt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Einfach mal Nachdenken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen