AA

Eine wanderfreudige Gruppe auf der „Karrenkante“

Wanderung "Rappenlochschlucht"
Wanderung "Rappenlochschlucht" ©Jochum/Danek
Trotz letzter Regentropfen hielt es die „Seniorenringler“ AKTIV nicht ab, eine Wanderung in die Rappenlochschlucht abzuhalten!
Wanderung "Rappenlochschlucht"

Pünktlich um 10.30 Uhr traf man sich bei der Karren-Seilbahntalstation. Es gesellten sich auch Teilnehmer von der Ortsgruppe Feldkirch dazu. Nach kurzer Auffahrt konnten wir auf der „Karrenkante“ – der neuen Aussichtsplattform – einen imposanten Rundblick übers Rheintal bis zum Bodensee genießen!

Der Feldkircher Seniorenringobmann Werner Danek feierte an diesem Tag seinen 64. Geburtstag und so wurde auf 976 m Höhe – unter blauem Himmel – auf seinen Festtag angestoßen.

Danach setzten wir unsere Wanderung in Richtung Staufensee fort. Beeindruckend waren die neuerbauten Stege und Stiegen und wir genossen bei schwül-warmen Temperaturen diese „Schluchtenwanderung“ umso mehr!

Die verdiente Stärkung fand im „Rappenlochstadl“ statt. Gegen 18 Uhr verabschiedeten sich die letzten Mitglieder.

Bei diesem Ausflug wurden nicht nur tolle Panoramabilder, sondern auch ein Puch Motorrad 175 (Jhg. 53) sowie Hundefotos der Rasse „Akita“ aus dem Film „Hachiko“ m. R. Gere festgehalten, was besonders unsere Fotografin Astrid erfreute.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Eine wanderfreudige Gruppe auf der „Karrenkante“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen