Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eine Lehre mit Zukunftsperspektive?

#nasicher! Jetzt auf nasicher.at für eine Lehre bei den ÖBB bewerben!
Mehr zum Thema Top Lehrlinge

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Mill. Fahrgäste und 115 Mill. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. Die ÖBB sind nicht nur eines der größten Unternehmen im Land, sondern auch einer der größten Lehrbetriebe. Bei technischen Berufen sind die ÖBB sogar die klare Nummer eins – mit 123 Jahren Erfahrung in der Ausbildung junger Menschen.

1900 Jugendliche in Ausbildung

Die ÖBB bieten jungen Menschen seit jeher Top-Ausbildungen an und bilden die Fachkräfte der Zukunft aus. Aktuell absolvieren über 1.900 Lehrlinge in ganz Österreich ihre 3- oder 4-jährige Ausbildung. Als mehrfach staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb nehmen die ÖBB jährlich über 550 neue Lehrlinge auf. In diesem Jahr, 2018, stellen die ÖBB mit 585 Neuaufnahmen sogar einen Rekord auf!

22 Lehrberufe

Der hohe Stellenwert der Lehrausbildung im Unternehmen zeigt sich auch daran, dass die ÖBB über neun eigene Lehrwerkstätten und vier Lehrlingsheime in ganz Österreich verfügen. Insgesamt werden 22 unterschiedliche Lehrberufe angeboten – vier kaufmännische Berufe, elf Technik-

berufe und sieben Spezialisierungsmodule (Eisenbahn-

spezifische Berufe). Von Speditionskauffrau/-mann oder die Ausbildung im Sektor Mobilitätsservice, bis hin zu technischen Lehrberufen wie Gleisbautechnik, Kfz-Technik und Systemelektronik oder Metall- und Elektroberufen ist alles dabei. Auch die Lehre und Matura ist möglich. Damit steht der Weg zu Universitäten und Fachhochschulen offen!

Was die ÖBB zu bieten haben

Wer bei den ÖBB eine Lehre macht, dem werden neben der hochwertigen und interessanten Ausbildung, faires Gehalt, gute Jobchancen, Aufstiegsmöglichkeiten, genug Freizeit und 5000 Kilometer Freifahrt durch ganz Österreich geboten! Lehrlinge haben während ihrer Ausbildungszeit viele zusätzliche Möglichkeiten. Dazu zählen unter anderem: Zusatzausbildungen, die weit über das Berufsbild hinausgehen, Sprachförderung und Unterstützungen bei Auslandspraktika, Seminare zur Persönlichkeitsbildung, Sport- und Gesundheitsprogramme, Exkursionen oder Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung.

Jetzt bewerben!

Wer also Talent hat, sich engagiert und etwas leisten will, ist bei den ÖBB genau richtig. Einfach informieren und gleich bewerben unter: nasicher.at

Mehr zum Thema Top Lehrlinge

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus auf VOL.AT
  • Eine Lehre mit Zukunftsperspektive?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.