Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eindrucksvolle Bilderausstellung

Bregenz - Auch heuer haben wieder Menschen mit Behinderungen Bilder zum Thema Muttertag gestaltet. Bilder 

“Die Initiative von Landeshauptmann Herbert Sausgruber, anlässlich des Muttertages ganz besonders jenen Müttern einen besonderen Dank des Landes auszusprechen, die Menschen mit Behinderungen durchs Leben begleiten, hat sich bereits zu einer schönen Tradition entwickelt”, betonte Landesstatthalter Markus Wallner heute, Mittwoch, 9. Mai im Landhaus, wo die Ausstellung eröffnet und die besten Bilder prämiert wurden. Das Siegerbild wird als Druckvorlage für die Muttertagskarten an Mütter von Kindern mit Behinderungen verwendet.

Heuer waren Künstlerinnen und Künstler von den Beschützenden Werkstätten der Caritas eingeladen, Bilder für die Muttertagskarten zu gestalten. Insgesamt 28 Bilder wurden eingereicht. “Die Auswahl war für die Jury nicht einfach, denn alle Bilder hätten den ersten Preis verdient.”, betonte Landesstatthalter Wallner, “Sie stehen auf hohem Niveau, sind sehr berührend und haben sich auf einzigartige Weise mit dem Muttertag beschäftigt.”

Mit der Verwendung des Siegerbildes als Druckvorlage für die Muttertagskarten machen wir das Engagement der Künstlerinnen und Künstler stellvertretend für alle eingereichten Arbeiten einem breiten Publikum bekannt, führte Wallner weiter aus: “Wir möchten mit diesem Projekt auch den Gedanken der Integration von Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft zum Ausdruck bringen. Denn dieser Malwettbewerb ist auch eine Bestätigung für die Leistungen dieser Menschen.”

Preisträger 2007

Insgesamt fünf Preise wurden von LH Sausgruber überreicht. Der erste Platz ging heuer an Sabine Fleisch von der Caritas-Werkstätte Montafon. Die 37-jährige Vandanserin ist seit 1989 in der Caritas-Werkstätte Montafon tätig, arbeitet als begeisterte Malerin in der Kreativgruppe und ist Mitglied der Künstlergruppe “Die Bildermacher”. Ihr Bild “Mutterkind” entstand beim Malprojekt “Geschichten von Menschen – Menschengeschichten”. Es ist die malerische Wiedergabe einer Fotografie aus Indien. Das Foto zeigt eine Mutter mit Kind an einer Straßenkreuzung am Boden sitzend. Die weiteren Preisträger:

2. Platz: Mariam Achmatsultanova, Caritas-Werkstätte Bludenz, Titel: “Mama”
3. Platz: Michael Zgubic, Caritas-Werkstätte Bludenz, Titel: “Ein Dankeschön für meine Mutter”
4. Platz: Herbert Offenhuber, Caritas-Werkstätte Bludenz, Titel: “Blumen zum Muttertag”
5. Platz: Annelies Voltolini, RAHAB Thüringen, Ohne Titel

Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 25. Mai im Landtagsfoyer zu besichtigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Eindrucksvolle Bilderausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen