AA

Einbruchsserie beschäftigt Vorarlberger Polizei

©VOL.AT
Eine ganze Serie von Einbrüchen in Vereinslokale und Gewerbebetriebe hält momentan die Vorarlberger Polizei auf Trab.

In den vergangenen Wochen kam es in mehreren Vereinslokalen und Gewerbebetrieben in den Bezirken Bregenz und Dornbirn zu Einbrüchen. Wie VOL.AT in Erfahrung bringen konnte, wurden darunter unter anderem mehrere Gewerbebetriebe und ein Kindergarten in Hard, sowie auch mehrere Vereinslokale in Bregenz von bislang unbekannten Tätern heimgesucht.

Erheblicher Sachschaden

Bei den Tatorten in Hard und Bregenz hatten es die Täter offenbar vorwiegend auf Bargeld und Zigaretten abgesehen. Bei ihren Einbrüchen entstand teilweise erheblicher Sachschaden, die Höhe der Beute ist unklar.

Zusammenhang der Taten wird geprüft

Das Landeskriminalamt hat nun die Ermittlungen übernommen und prüft einen Zusammenhang der Taten. Bislang könne man diesen weder ausschließen noch bestätigen, die Ermittlungen und Auswertung der Spuren laufen auf Hochtouren. Wieviele Einbrüche und verschiedene Tatorte hier nun geprüft werden, wollte man von Seiten der Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bestätigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einbruchsserie beschäftigt Vorarlberger Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen