AA

Einbruchs-Duo wurde gefasst

Schwarzauch - Zwei mutmaßlichen Kriminellen aus Litauen hat die Polizei das Handwerk gelegt. Dem Duo konnte eine Serie von Tankstelleneinbrüchen in Tirol, Vorarlberg und Salzburg nachgewiesen werden.

Die Taten sollen zwischen September 2006 und März begangen worden sein.

Die Männer hatten am 12. März eine Grenztankstelle in Scharnitz im Bezirk Innsbruck-Land heimgesucht und dort den Tresor aufgebrochen. Mit einem „größeren“ Bargeldbetrag entkamen sie. Wenig später wurden sie im Zuge einer routinemäßigen Verkehrskontrolle von einer Polizeistreife in Bad Reichenhall angehalten und festgenommen. Der 29- und der 32-Jährige hatten das gestohlene Geld bei sich.

Beide standen auf Grund umfangreicher Ermittlungen im Verdacht, weitere zehn derartige Straftaten – davon ein Großteil in Tirol – verübt zu haben, wobei eine „enorme“ Schadenshöhe verursacht worden war. Sie wurden über gerichtlichen Auftrag in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einbruchs-Duo wurde gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen