AA

Einbruch in den USA von den Philippinen aus verhindert

Drei Jugendliche, die in ein Haus in der amerikanischen Stadt Oklahoma City einbrechen wollten, sind von der Frau des Hausbesitzers entdeckt und von der Polizei gefasst worden. Soweit ist nichts Ungewöhnliches an dem Vorfall. Doch die Frau saß Tausende Kilometer entfernt auf den Philippinen.

Die Philippinin hatte die Täter mit Hilfe der Webcam entdeckt, mit der sie und ihr Mann Kontakt halten. Sie verständigte ihren Mann, der auf einem Luftwaffenstützpunkt arbeitete, und der wiederum alarmierte die Polizei. Die Frau wartet auf den Philippinen auf ihr Visum, um zu ihrem Mann zu ziehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Einbruch in den USA von den Philippinen aus verhindert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen