AA

Einbrecherbande wurde das Handwerk gelegt

Die Lindauer Polizei hat Teilen einer Einbrecherbande das Handwerk gelegt. Sie hat einen Mann und eine Frau verhaftet, die für die am Dienstag verübten Mittagseinbrüche verantwortlich sein können.

Zwei Verdächtige sind allerdings noch auf der Flucht. Dabei handelt es sich laut Polizei Lindau um einen Mann und eine Frau in einem Opel Corsa mit italienischem Kennzeichen. Die als „Teil zwei“ der Einbrecherbande Gesuchten haben auch einen sechs- bis acht-jährigen Buben bei sich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Einbrecherbande wurde das Handwerk gelegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen