Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einbrecher stiegen in Dornbirn mit Strickleiter in Bank ein

Sparbuch-Schließfächer wurden aufgebrochen - Höhe der Beute unbekannt.
Sparbuch-Schließfächer wurden aufgebrochen - Höhe der Beute unbekannt. ©VOL.AT7Rhomberg
Dornbirn - Einen ungewöhnlichen Weg haben Täter Samstagmorgen bei einem Einbruch in die Zentrale der Dornbirner Sparkasse gewählt. Die Unbekannten kamen über das Dach und stiegen laut Polizei mit einer mitgebrachten Strickleiter durch ein Oberlicht-Fenster in den Schalterraum ab. Dort brachen sie mehrere Sparbuch-Schließfächer auf.

Warum in der mit mehreren Anlagen gesicherten Zentrale kein Alarm ausgelöst wurde, ist laut Sparkassen-Sprecherin Susanne Hagspiel noch nicht geklärt. Gleichzeitig betonte Hagspiel, dass die Täter nur in den Kundenbereich der Schalterhalle vorgedrungen sind, nicht jedoch in den Sicherheitsbereich. “Es wurden Schließfächer aufgebrochen, die von unseren Kunden gemietet werden können, um dort Sparbücher zu lagern. Etwas anderes darf in den Fächern laut Nutzungsbestimmungen nicht gelagert werden”, erklärte Hagspiel. Mehrere Sparbücher seien auch am Boden verstreut gewesen. Offenbar ließen die Täter die für sie wertlosen Bücher zurück, denn eine spätere Auszahlung wäre nur mit Losungswort und Ausweis möglich. Die betroffenen Kunden sollen am Montag informiert werden. Erst dann könne man klären, mit welcher Beute die unbekannten Täter entkommen sind.

Zeugenaussage zu einem Täter

Die Polizei geht von mindestens zwei Tätern aus, wobei es sich bei einem Einbrecher laut Zeugenaussagen um einen 30 bis 45 Jahre alten, rund 1,75 bis 1,80 Meter großen Schwarzafrikaner mit kurzen Haaren handeln soll. Die Ermittler sind auch auf der Suche nach weiteren Zeugen.

Die Polizei bittet um Hinweise an das LKA Vorarlberg (Tel. +43 (0) 59 133 80 1133).

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Einbrecher stiegen in Dornbirn mit Strickleiter in Bank ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen