Einbrecher auf Flucht von Salzburg nach Bayern erwischt

Wilde Verfolgungsjagd forderte die Polizisten
Wilde Verfolgungsjagd forderte die Polizisten
Ein 43-jähriger Mann hat nach einem mutmaßlichen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Salzburg der Polizei in Bayern mit einem gestohlenem Wagen eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Der Verdächtige beschädigte während seiner Flucht mehrere Fahrzeuge. Er wurde am Stadtplatz von Tittmoning gestoppt und festgenommen. 15 Polizeiautos und ein Polizeihubschrauber beteiligten sich an dem Fahndungseinsatz.


Bei dem Verdächtigen handelt es sich laut Salzburger Polizei um einen Kosovaren. Er brach am Montag zu Mittag in ein Einfamilienhaus im Salzburger Stadtteil Lehen ein. Dabei wurde er von einer Bewohnerin überrascht. Er schubste die Frau beiseite, schnappte sich ihren Autoschlüssel und machte sich in ihrem weißen Opel in Richtung Deutschland über Freilassing davon.

Die in Salzburg und Bayern eingeleitete Fahndung hatte kurze Zeit später Erfolg. “Gewohnt gut funktionierte die Zusammenarbeit mit den österreichischen Kollegen und so wurden die Beamten auf bayerischer Seite nach nur wenigen Minuten eingebunden”, berichtete die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in einer Aussendung. Der Lenker des Opels habe sich zunächst durch seine teils waghalsige Fahrweise den Anhalteversuchen entzogen. Einmal sei der Mann auf einen Polizisten losgefahren, sodass sich dieser zur Seite retten musste.

Im stark frequentierten Stadtbereich von Tittmoning seien die nachfolgenden Beamten darauf Bedacht gewesen, dass der Flüchtende nicht gehetzt und in einen Unfall getrieben werde, informierte die bayerische Polizei. Als der Mann in den Stadtplatz einfuhr, versperrten ihm zwei Streifenwagen die Ausfahrt. Der 43-Jährige wendete den Pkw und beschädigte dabei zwei parkende Autos. Schließlich gelang es den Polizisten, ihn gegen 12.50 Uhr zu stoppen. Er ließ sich widerstandslos festnehmen und wurde dann zur Polizeiinspektion Laufen gebracht.

Das Landeskriminalamt Salzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bewohnerin des Einfamilienhauses in Salzburg-Lehen wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Einbrecher auf Flucht von Salzburg nach Bayern erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen