AA

Einblick in das Kirchenjahr

Im Jugendraum trafen sich die Firmlinge, um alles über die Firmprojektes in diesem Jahr zu erfahren.
Im Jugendraum trafen sich die Firmlinge, um alles über die Firmprojektes in diesem Jahr zu erfahren. ©cth
Einblick in das Kirchenjahr

Firmlinge der Pfarre Schoren besuchten ihr drittes Firmtreffen

Dornbirn. Die Pfarre Schoren lud kürzlich ihre aktuellen Firmlinge zum dritten Firmtreffen, in dem die Jugendlichen alles über das christliche Kirchenjahr erfahren durften. Mit einer Teamarbeit legten die Firmlinge los, um Informationen und Wissenswertes rund um die kirchlichen Feiertage zu erarbeiten.

Am Ende präsentierten drei Gruppen schließlich mit einem groß gestalteten Plakat, was sie alles zum Thema erforscht hatten. “Ich bin doch ganz erstaunt, was unsere Firmtruppe alles weiß”, zeigte sich Firmteamleiterin Uli Amann zufrieden. Im Anschluss stellte sie die zahlreichen Projekte, die im Firmjahr absolviert werden können vor. Von der Fahrrad- und Kirchenputzaktion bis zum Bedienen im Pfarrcafe und Adventkranzbinden reichte dabei das bunte Programm. Hauptattraktion und schwer begehrt unter den Projekten, eindeutig das Sternsingen. Und so dürfte es so manchen Schorenbewohner nicht wundern, wenn heuer die Sternsingergruppe über eine beachtliche Anzahl verfügt!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Einblick in das Kirchenjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen