AA

Ein Wettstreit der Dichtung

Am Donnerstag verwandelte sich der Spielboden zur Bühne für Wortgewandte.
Am Donnerstag verwandelte sich der Spielboden zur Bühne für Wortgewandte. ©mog
Dornbirn. Der Kinosaal des Spielbodens ist bis auf den letzten roten Kinosessel gefüllt.

Heute werden sich acht Wortkünstler dem Publikum stellen. Welcher Text wird heute das Rennen machen? Willi aus Götzis ist das erste Mal dabei. Er trägt seine Gedichte in Mundart vor. Dafür erhält er vom Publikum 29 Punkte – ein tolles Ergebnis. Seit anderthalb Jahren findet im Spielboden der Poetry Slam statt. Teilnehmen kann jeder, der seine selbst geschriebenen Texte einmal vor Publikum vortragen möchte. Für fünf Minuten steht man dann auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Die Anzahl der Punkte entscheidet darüber, wer in die zweite Runde kommt. Der 19-jährige Muhammet Ali Bas ist als sechster an der Reihe. Mit vollem Stimm- und Körpereinsatz trägt er seinen Text vor. Die Zuhörer sind begeistert: 37 Punkte. Für den Dornbirner bedeutet das eine Runde weiter. Auch Michael, Lukas, Mario und Dominik haben den Einzug ins Finale geschafft. Für Willi hat es leider nicht gereicht, doch er ist trotzdem guter Dinge: „Ich fand es super und werde wiederkommen“, meint der 20-Jährige.

Lukas trägt einen nachdenklichen Text über das Leben mit all seinen Facetten wie Liebe, Wut und Verzweiflung vor. Auch Muhammet Alis Text regt zum Nachdenken an. „Es geht um die Vielfalt einer Person, die trotzdem eins ist“, erklärt er später. Er hat es geschafft – die Zuschauer vergeben die höchste Punktzahl. Mit zwölf habe er angefangen Texte zu schreiben. „Vor einem Jahr habe ich das ersten Mal beim Poetry Slam mitgemacht.“ Sicher wird Muhammet Ali auch beim nächsten Slam dabei sein. Am 27. November findet im Spielboden der große Poetry Slam statt, zu dem Teilnehmer aus ganz Österreich und den Nachbarländern erwartet werden.

Faerberg. 15, 6850 Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein Wettstreit der Dichtung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen