Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein smartes Auto - auch für große Leute

Dr. Reinhard Spöttl ist mit seinem "Studienrat" flott unterwegs
Dr. Reinhard Spöttl ist mit seinem "Studienrat" flott unterwegs ©Gerty Lang
Auto

Dornbirn. Seit Dr. Reinhard Spöttl einen “Smart” fährt, kennt er keine Parkplatzsorgen mehr. Er hat Charme und fährt wie ein “richtiges” Auto.

Für Dr. Reinhard Spöttl besitzt dieser kleine Flitzer bereits Kultstatus und beinhaltet eine Lebensphilosophie. “Es ist nicht nur sein cooles Design sondern das totale Glücksgefühl beim Einparken muss man einfach erlebt haben”, schmunzelt der Facharzt für Orthopädie. Und weil sein “Understatement-Gerät” für ihn so wertvoll ist, hat er es kurzerhand “Studienrat” getauft. “Auch wenn man mich einst belächelte, aber zu meinen 40 PS stehe ich. Und das seit sechs Jahren.” Im Jahr legt der Mediziner allein im Stadtverkehr rund 15.000 km mit diesem Kugelblitz zurück. “Einmal im Monat tanke ich 15 Liter Diesel.” Also kostengünstig im Unterhalt ist er schon, dieser Smart, geräumig und mit seinen 700 kg ein Leichtgewicht. “Und sollte ich einmal eine Panne haben, was bis jetzt noch nie der Fall war, kann man ohne weiteres einen Haflinger vorspannen und schon hat man 1 PS mehr”. Gut getarnt in der Tiefgarage schlummern jedoch noch 350 PS, die auf die ersten warmen Sonnenstrahlen warten. Das ist Doktors Hobby: ein Porsche Carrera Cabriolet. Vor drei Jahren hat sich Dr. Spöttl seinen Kindheitstraum erfüllt. “Das Gefühl, auf Bergstraßen offen mit diesem Prachtstück unterwegs zu sein, ist Genuss pur,” schwärmt der Chirurg. Zwei Autos, die gegensätzlicher nicht sein könnten, den Bedürfnissen des Fahrers jedoch voll entsprechen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein smartes Auto - auch für große Leute
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen