Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Schifest für Jung und Alt

Am Ende feierte die gesamte Schifamilie Mühlebach die erfolgreichen Sportler im Gasthaus Schwanen.
Am Ende feierte die gesamte Schifamilie Mühlebach die erfolgreichen Sportler im Gasthaus Schwanen. ©cth
Der Schiclub Mühlebach lud zur Vereinsmeisterschaft.
Ein Schifest für Jung und Alt

Dornbirn. Die Mühlebacher Schiasse zeigten sich kürzlich wetterfest. Trotz schlechter Prognose wurde die diesjährige Vereinsmeisterschaft des Schiclub Mühlebachs vergangene Woche durchgeführt – und wurde für so viel Optimismus belohnt. Rund 100 Schibegeisterte trafen sich im Ebnit und absolvierten dort einen Riesentorlauf in Schi alpin. Im Anschluss kamen auch noch die „Figler“ zum Einsatz.

Groß und Klein auf der Piste vereint

„Sehr erfreulich war, dass nicht nur Kinder der Renngruppe sowie der Spaßgruppe und Absolventen vom Schikurs am Start waren, sondern auch viele frühere Kaderläufer wieder einmal das Wettkampffieber gepackt hat“, so Obmann Andreas Hammerer. Durch die Familienwertung wurden auch zahlreiche Eltern motiviert, die sonst keine aktiven Rennsportler sind – sehr zur Freude der kleinen Schikanonen, die ihre Mamas und Papas kräftig anfeuerten. Am Ende spielte dann auch das Wetter doch noch ganz gut mit, und das Rennen konnte so unter guten Bedingungen durchgeführt werden.

Schöne Abschlussfeier

Im Saal des Gasthaus Schwanen wurden anschließend die erfolgreichen Athleten gebührend gefeiert und das Beisammensein der „großen Schifamilie Mühlebach“ genossen. Einen Dank gab es von den Organisatoren abschließend auch noch an alle Aktiven und die vielen Helfer im Hintergrund, die wieder für das Gelingen einer tollen Sportveranstaltung gesorgt haben.

Über erste Plätze beim Vereinsrennen durften sich freuen Klara Schwendinger und Ben Kriessler (Bambini1), Rosa Thurnher und Noah Freuis (Kinder1), Emilia Bortolotti und Felix Schwendinger (Kinder2), in der Schüler 1-Klasse Lara Schwendinger und Jonas Grabher (zugleich Schüler Vereinsmeister), Schüler Vereinsmeisterin und Siegerin in der Klasse 2 wurde Jana Grabher, Peter Laurin siegte bei den Knaben Schüler 2, Katharina Amann und Manuel Monsorno (Jugend), die neue Vereinsmeisterin und Siegerin Damen allgemein darf sich Eva Heufelder nennen. Weiters siegten in der Klasse Damen AKII Sonja Freuis und Damen IV Marie Theres Amann. Bei den Herren allgemein jubelte Andreas Amann, sowie Reinhard Schertler (AKII), Dietmar Amann (AKIII) und Reinhard Sutterlütti (AKIV). Zum Vereinsmeister und gleichzeitig Sieger der AKI kürte sich Raimund Liesinger mit einer Zeit von 50,49.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein Schifest für Jung und Alt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen