AA

Ein neues Siegerteam beim 30. Besenturnier

Die Mühlebacher freuen sich über den ersten Sieg beim Besenturnier auf der Emser Kunsteisbahn.
Die Mühlebacher freuen sich über den ersten Sieg beim Besenturnier auf der Emser Kunsteisbahn. ©TF
Weitere Bilder vom 30. Besenturnier

Hohenems. Mit dem SC Mühlebach trug sich am vergangenen Wochenende ein neues Siegerteam in die Annalen des zum 30. Mal auf der Kunsteisbahn im Herrenried ausgetragenen Besenturnieres ein.
Die Mannschaft aus der Messestadt, die vor drei Jahren schon einmal Platz drei beim Besenturnier belegt hatte, besiegte im Finale die bis dahin ungeschlagenen „Mau Mau Devils“ mit 4 : 3. Bis zum Endspiel hatte der Turnierfavorit, der das traditionelle Turnier zum Abschluss der Eisbahnsaison schon sechsmal gewonnen hatte, alle Begegnungen mit einem Torverhältnis von 43 : 3 für sich entschieden.
Den dritten Platz belegten mit den aus HSC-Spielern bestehenden „Bad Boys Select“ das Siegerteam von 2010, das im kleinen Finale die Emser Turnierveteranen „Peacocks“ mit 8 : 5 auf Rang 4 verwies. Auf Platz 5 landeten die „Riebelfresser“ aus der Schweiz, gefolgt von den Emser „Galgenfightern“, „Kohf dr an Iltis“ aus Fraxern und dem aus „Weho-Kickers“ gebildeten „Team 83“.
Weitere Pokale überreichten HSC-Obmann und Turnier-Organisator Stefan Fischer und Sportstadtrat Friedl Dold an die Besenturnier-Stammgäste „Besenfeger“, die „Ems City Pokerstars“, die „Eisflitzer“ und die „Galgenbrüder“ für die Plätze 9 bis 12. Die Schlussplätze belegten Turnierneuling „Team Collini“, die „Captain Morgan Crew“ und die „Texas Saloon Cowboys“ – und auch die aus Liechtenstein angereistenb „Ospelt Feger“ kamen über Platz 16 nicht hinaus.
Die Zuschauer kamen jedenfalls bei diesem zwei Tage dauernden Gauditurnier voll auf ihre Kosten, boten die Akteure auf dem blanken Eis doch immer wieder unfreiwillige Showeinlagen. Unfreiwillige Rutschpartien wechselten mit akrobatischen Einlagen bei den Versuchen, in Turnschuhen und mit einem Besen bewaffnet, den Plastikball im gegnerischen Tor unterzubringen. (

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Ein neues Siegerteam beim 30. Besenturnier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen