Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Mann für alle Fälle

Gaschurn (VN) - 47 Mal war Martin Marinac bei Weltcuprennen am Start, ein WM-Einsatz blieb ihm aber versagt. 2003 fuhr der Gaschurner beim Nachtslalom in Schladming auf Rang sechs, verpasste die Fahrkarte für die Titelkämpfe nur knapp. Dem mittlerweile 31-Jährigen wurden bei der staatlichen Skilehrerprüfung die technisch schönsten Schwünge bescheinigt, mit der Skischule Gargellen holte er sich den Titel als Skilehrer-Staatsmeister.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • Gaschurn
  • Ein Mann für alle Fälle
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen