AA

Ein Holzhybridhaus- der Life Circle Tower - entsteht

Stiegenhaus und Lift des LCT stehen bereits
Stiegenhaus und Lift des LCT stehen bereits ©Gerty Lang
Das erste Hochhaus mit weltweiter Strahlkraft.
LCT - Baubeginn

Dornbirn. Bereits im Herbst 2011 fand der Spatenstich für das erste modulare Holz-Hybrid-Hochhaus der Welt bei Rhomberg’s Farbik, Färbergasse 15, statt. Der achtstöckige Tower mit einer Höhe von 27 Meter, Breite 13 Meter und Länge 24 Meter, dem erstmals ein flexibles Holzfertigteil-Baukastensystem zugrunde liegt, trägt die Bezeichnung LCT ONE. Die zur Realisierung des LifeCycle Towers gegründete Tochterfirma der Rhomberg Gruppe, Cree GmbH, wird dort die Umsetzbarkeit des Systems für nachhaltigen Städtebau unter Beweis stellen.

Im Wesentlichen unterscheidet sich das Holzhybridhaus von anderen Projekten, dadurch dass die tragenden Elemente des Hauses nicht beplankt sind. Die ungekapselte, d.h. nicht verkleidete Holz-Struktur, macht die Vorzüge des Baustoffes Holz im Innenraum erlebbar, spart Ressourcen und ist gleichzeitig ein wichtiger Teil des Brandschutzkonzepts. Ein weiterer Unterschied ist, dass der LifeCycle Tower zwar zum Großteil aus Holz besteht, jedoch Holz nur dort eingesetzt wird, wo es auch Sinn macht. Der LCT ONE werde Mitte 2012 fertig sein und dann als Arbeitssitz für Firmen dienen, die im Bereich Nachhaltigkeit aktiv sind, so Projektleiter Michael Zangerl. Die Fassade des achtstöckigen Holzhochhauses wird aus Recyclingmetall gewonnen.
Da es sich hier eher um ein Demonstrationsgebäude für eigene Zwecke der Firma Cree handelt, möchte man derzeit über die Kosten nicht sprechen. In der ersten Etage ist ein Museum geplant, das sich Umweltfragen widmet. In der zweiten Etage möchte man den Architekturtourismus bündeln, sodass an einem Ort nachhaltige Lösungen und Innovationen gezeigt werden können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein Holzhybridhaus- der Life Circle Tower - entsteht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen