AA

Ein guter Schuh gehört dazu

Rosenberger: Gert, Klaus Familie und Martin mit Vater Seppl
Rosenberger: Gert, Klaus Familie und Martin mit Vater Seppl ©Gerty Lang
Eröffnung

Rosenberger Schuhe feiert die Geschäftsübernahme mit einer großartigen Party.

Dornbirn. Großvater Josef Rosenberger ist auf der Wanderschaft 1928 in Vorarlberg hängen geblieben und machte sich selbständig. Aus der damals noch kleinen Werkstatt entstand das Schuhhaus Rosenberger “Wir führen es nun in der dritten Generation weiter”, strahlen Martin, Gert und Klaus Rosenberger. Dabei darf nicht unerwähnt bleiben, dass Martin Rosenberger Orthopädischer Schuhmachermeister ist. Nach den Filialen in Bludenz, Feldkirch, Rankweil und Hohenems wurde nun die sechste Filiale in der Dornbirner Marktstraße mit vielen Gästen offiziell eröffnet. Guardian Wenzelslaus vom Franziskanerkloster war für den Segen von Oben zuständig. Eine Besonderheit des Geschäfts ist der Ara-Shop, den Sandra Behr vertrat. Stadtrat Guntram Mäser, Fritz Schenk, Rosmarie Schwendinger, Dr. Reinhard Spöttl mit Angi, Gastronom Sigi Innauer, Wolfgang Wölfle (Wirtschaftskammer), Galeristin Belinda Boch, Manfred und Christine Böhmwalder sowie Rudi Präg mit Elli gratulierten den Nachfolgern von Nachbauer-Schuhen herzlich zur Geschäftsübernahme.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ein guter Schuh gehört dazu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen