AA

Ein großes Fest zum Abschied

Nach knapp 35 Jahren schließt das Hallenbad in Dornbirn in wenigen Tagen seine Tore. Bis Herbst 2005 wird dann umgebaut und erweitert.

Zum Abschied gibt es ein großes Fest.

Die Tage des „alten” Hallenbades sind gezählt: Am Freitag, 23. April, ist das letzte Mal Badebetrieb. Wenige Tage später, am 26. April, beginnen die Abbrucharbeiten. Eineinhalb Jahre müssen sich dann die Bade- und Saunagäste in Geduld üben, ehe im Herbst nächsten Jahres das erweiterte und modernisierte neue Bad mit einer zweiten Halle und einem weiteren Becken eröffnet wird. Insgesamt investiert Dornbirn rund 11,6 Millionen Euro in das derzeit teuerste Hochbauprojekt der Stadt.

Abschiedsfest

Um den vielen treuen Gästen aus Dornbirn und Umgebung den Abschied zu erleichtern, lädt die Stadt am kommenden Wochenende zum großen Abschiedsfest ein. Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. April können alle kostenlos unter dem Motto „Pack die Badehose ein” den Badespaß genießen. Dazu gibt es jede Menge Unterhaltung, vom Entspannungsschwimmen in lockerer Atmosphäre bis zum Kinderprogramm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ein großes Fest zum Abschied
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.