Ein Abend mit "Gott und der Welt"

Dietmar Wanko entführt in europäische Landschaften.
Dietmar Wanko entführt in europäische Landschaften. ©Harald Pfarrmaier
Wanko Landschaften

Dietmar Wanko nimmt kommenden Samstag in Lingenau mit auf eine Reise durch einzigartige europäische Landschaften.

Lingenau. Als Betrachter davorstehend zieht es einen richtiggehend hinein in die Landschaftsbilder von Dietmar Wanko. So atmosphärisch dicht ist das Bilderlebnis, man vermeint förmlich das saftige Gras der Almweiden zu riechen, die majestätische Ruhe und Gelassenheit der Berge zu verspüren. Man hört den Bergbach sich leise murmelnd sein Bett zu bereiten, erahnt das feine Geläut des fernen Kirchturms oder taucht ein in das quirlige Leben europäischer Metropolen.

Dietmar Wanko bildet nicht ab, er fängt Stimmungen und Szenen ein, zaubert Eindrücke und Emotionen auf die Leinwand, schenkt den Betrachtern einzigartige Erlebnisse und nimmt sie mit auf eine Reise in das unbekannt Bekannte.

Fotografisch einfühlsam, mit seinem untrüglichen Blick, der aus scheinbar Nebensächlichem Wesentliches werden lässt und seinem sprichwörtlichen Gespür und Gefühl für Situationen und Stimmungen, für landschaftlich besondere Reize, erweist Dietmar Wanko Europa und seinen Regionen und Landschaften seine Referenz.

Dietmar Wanko hat versucht, verschiedene europäische Landschaften von ihrer schönsten und interessantesten Seite zu fotografieren. In der Show ist eine willkürliche Auslese von Landstrichen und Städten, die sich vom Bregenzerwald über den Winter in Lech, das Tessin, die Dolomiten und französischen Alpen, die Küstenlandschaften der Bretagne und Kroatiens bis zurück rund um den Bodensee erstrecken. Vielfältige Baumlandschaften, Dachlandschaften von Wien und Straßburg und als Highlight die Metropole Paris runden die Schau und den Bilderreigen ab.

Einen besonderen Blick richtete Dietmar Wanko in den Bregenzerwald. So sucht er nach erfolgreichen Fototourneen zur Entspannung entweder den Bodensee auf oder er fährt in den “Would”. Das belegt nicht zuletzt sein Bregenzerwald-Bildband.
HAPF

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ein Abend mit "Gott und der Welt"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen