AA

Ein Abend der Besinnung in Altenstadt

Adventstimmung in der Pfarrkirche Altenstadt
Adventstimmung in der Pfarrkirche Altenstadt ©Werner Schatzmann, Manfred Bauer
Feldkirch. (sm) Zum ersten Mal gestalteten die sieben Altenstädtner Chöre, gemeinsam mit einer Harfinistin ein Benefizkonzert zugunsten des Pfarrzentrum Altenstadt in der Pfarrkirche Pankratius und Zeno.
Advent in Altenstadt

Die Vielfalt der Chöre und deren wunderschönen Lieder begeisterten die Altenstädtner Bürgerinnen und Bürger in der voll besetzten Kirche.

Macht hoch die Tür

Der Kirchenchor, Männerchor, der Geistreich-Chor, der Männerdreigesang, dieJust for Joy sowie eine Kindergruppe der Volksschule Altenstadt konnten die Konzertbesucher mit ihren Liedern begeistern und Adventstimmung vermitteln. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich auch Bürgermeister Wilfried Berchtold, Stadträtin Frau Barbara Schöbi-Fink, Ortsvorsteher Josef Mähr und der „Hausherr“ Pfarrer Ronald Stefani. Durch das für die Adventszeit erstelltes Programm  führte Norbert Wanker. Abgeschlossen wurde das Benefiz-Chorkonzert mit dem bekannten Adventlied „Macht hoch die Tür“, begleitet von der Orgel, den Chören und natürlich allen Besuchern. Die freiwilligen Spenden kommen dem neuen Pfarrzentrum zugute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Ein Abend der Besinnung in Altenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen