AA

„Eigentlich sollte ich glücklich sein …“

Waltraud Schnetzer und Jasmine Schwarz
Waltraud Schnetzer und Jasmine Schwarz ©Stadt Hohenems
 15 bis 20 % aller Frauen sind im ersten Jahr nach der Entbindung von Stimmungsschwankungen, Ängsten, Schlafstörungen und Depressionen betroffen und trotzdem sprechen nur wenige darüber. 

Jasmine Schwarz und Waltraud Schnetzer begleiten Sie im geschützten Rahmen einer Gruppe ab Montag, dem 13. Mai 2019, und unterstützen Sie dabei, Ihr seelisches Gleichgewicht wieder zu erlangen und Zuversicht zu gewinnen. Dieser Abend / Vormittag ermöglicht Ihnen auch eine Auszeit und einen Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Müttern.

Information und Anmeldung bei: Jasmine Schwarz, Hebamme und Psychotherapeutin, Tel. 0664/411 8909 oder E-Mail jasmine.schwarz@gmx.at bzw. Waltraud Schnetzer, Psychotherapeutin i. R., Tel. 0664/3013377 oder E-Mail wschnetzer@gmx.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „Eigentlich sollte ich glücklich sein …“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen