AA

ÖEHV-Frauen besiegten Australien zum WM-Auftakt

Das österreichische Dameneishockey-Nationalteam ist am Dienstag mit einem erwarteten Erfolg in die WM der Division zwei in Vierumäki gestartet. Eva Schwärzler erzielte einen Treffer.

Die ÖEHV-Auswahl besiegte Australien mit 6:2, hatte dabei aber einige Mühe. Die ersten vier Treffer erzielten die Österreicherinnen in Unterzahl, der fünfte gelang im Powerplay. Nächster Gegner ist am Mittwoch Dänemark – die Turnierfavoritinnen besiegten zum Auftakt Nordkorea mit 5:1.

“Das erste Spiel ist immer das Schwierigste. Vor allem wenn man Favorit ist und als Einziger etwas zu verlieren hat. Trotzdem, es sind drei Punkte und gegen Dänemark werden wir sicher ein besseres Spiel liefern”, erklärte Headcoach Timo Sutinen.

Eishockey-Damen-WM (Division II):
Australien – Österreich 2:6 (0:2,2:3,0:1)
Tore für Österreich: Altmann (3), Janach, Schwärzler, Verworner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • ÖEHV-Frauen besiegten Australien zum WM-Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen