Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ehrung für die besten Bridgspieler

Margit Jielg ist Clubsiegerin 2009/2010 im Bridgespielen
Margit Jielg ist Clubsiegerin 2009/2010 im Bridgespielen ©Vorarlberger Bridgesportclub

Bei der Generalversammlung des Vorarlberger Bridgesportclubs wurden die besten Spieler des Jahres 2009/2010 geehrt.
Clubsieger des Jahres 2009/2010 wurde Frau Margit Jielg aus Bregenz. In 25 gewerteten Turnieren hat sie in diesem anspruchsvollen Denkspiel die beste Spielstrategie gefunden. Den zweiten Platz erreichte Herr Franz Speckhofer aus Lochau und der dritte Platz ging an Herrn Helmut Dopfer aus Dornbirn.
Sieger in der Teamwertung wurde das Team Gertrud und Helmut Dopfer, Rosmarie Hofer-Vetter und Dr. Helmut Neudorfer.
Im Sommerturnier 2010 wurden vor allem neue Bridgespieler eingeladen, die Faszination des Bridgespiels zu erleben und die Atmosphäre des Clublebens zu genießen. Sieger in der Sommerturnierwertung wurde Herr Franz Speckhofer aus Lochau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Ehrung für die besten Bridgspieler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen