AA

Ehrlicher Finder gab Geldtasche mit 6.300 Euro bei Polizei ab

©Bilderbox
Ein 25-jähriger ehrlicher Finder hat am Freitagvormittag eine Geldtasche mit 6.300 Euro bei der Tiroler Polizei abgegeben. Er hatte den schwarzen Lederbeutel auf der Gemeindestraße entdeckt.

Um 10.30 Uhr hatte der Mann aus Obergurgl (Bezirk Imst) den Lederbeutel auf der Gemeindestraße gefunden. Darin befand sich Bargeld in Höhe von rund 6.300 Euro, jedoch kein Anhaltspunkt auf den Verlustträger. Der Mann entschloss sich deshalb, den Fund bei der Polizei abzugeben. Im Zuge von Erhebungen konnte ein 51-jähriger Mann aus Obergurgl ausgemittelt werden. Die Ledertasche samt Inhalt konnte laut Polizei vollständig an ihn übergeben werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ehrlicher Finder gab Geldtasche mit 6.300 Euro bei Polizei ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen